Verkehrswacht – Sicherheit im Verkehr

Kreisverkehrswacht Erlangen e.V.

Logo

Verkehrswacht – Sicherheit im Verkehr

Kreisverkehrswacht Erlangen e.V.

Logo

Verkehrswacht – Sicherheit im Verkehr

Kreisverkehrswacht Erlangen e.V.

Jugendverkehrswacht

Lagebesprechung

"Lagebesprechung" mit der Polizei vor dem Einsatz

Toter Winkel

Verkehrssicherheitsaktion in der Fußgängerzone zu den besonderen
Ge­fah­ren des "Toten Winkels"

Rauschbrillen

Rauschbrillenparcours im Rahmen einer Verkehrssicherheitsaktion
in einem Autohaus

Die Jugend­verkehrs­wacht Erlangen wur­de im Jahr 2000 mit dem Ziel, das als Schülerlotsen ent­wickel­te ehrenamtliche En­ga­ge­ment über die Schul­zeit hinaus in die Ver­kehrs­sicher­heits­ar­beit ein­zu­brin­gen, ge­grün­det.

Momentan sind 17 Mit­glieder, 8 Mäd­chen und 9 Jungs im Alter von 14 bis 26 unter der Lei­tung des Jugend­ver­kehr­ser­zie­hers der Po­li­zei­dienst­stel­le Er­lan­gen-Stadt, Ste­fan Keil, ak­tiv.

Zu den Aufgaben der Ju­gend­ver­kehrs­wacht­ler gehören bei­spiels­wei­se:

  • Verkehrsabsicherung von großen Veranstaltungen wie:
    • Familien-Radrundfahrt "Rädli"
    • Faschingszug
    • Martinszug
    • SkateNight
    • Stadtstaffellauf
    • Triathlon
  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Ver­kehrs­si­cher­heits­ak­tio­nen der Ver­kehrs­wacht Er­lan­gen
  • Teil­nahme an der städt. Um­welt­ak­tion "Sau­be­re Stadt – Sau­be­rer Wald – Sau­be­re Ge­wäs­ser"

Dabei werden jährlich etwa 250 – 300 Stunden eh­ren­amt­li­cher Ar­beit ge­leistet!